Pressemitteilung 3.09.20: Ausbau Glasfasernetz in Haan

Pressemitteilung CDU zum flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes in Haan

Haan, den 3.09.2020

Vor kur­zem hat die Stadt Haan nach einer euro­pa­wei­ten Aus­schrei­bung den Auf­trag zum flä­chen­de­cken­den Aus­bau des Glas­fa­ser­net­zes in unse­rer Stadt ver­ge­ben, vor­be­halt­lich des end­gül­ti­gen För­der­be­schei­des durch das Land.

Im Rah­men des geför­der­ten Aus­baus wer­den im gesam­ten Stadt­ge­biet ins­ge­samt 785 unter­ver­sorg­te Adres­sen (soge­nann­te wei­ße Fle­cken) mit einem leis­tungs­fä­hi­gen Glas­fa­ser­an­schluss ver­sorgt. Im Ein­zel­nen wer­den 427 Pri­vat­adres­sen (mit ange­nom­me­nen 683 Haus­hal­ten), 358 Gewer­be­adres­sen, 9 Schul­stand­or­te und das Kran­ken­haus ange­schlos­sen. Als unter­ver­sorgt im Sin­ne der För­der­richt­li­nie gilt ein Anschluss mit einer Band­brei­te von weni­ger als 30 Mbit/s. 

Wir begrü­ßen die­sen Aus­bau in Haan als einen gro­ßen, zukunfts­wei­sen­den Schritt zur Digi­ta­li­sie­rung in Haan. Nicht nur die Gewer­be­trei­ben­den vor Ort son­dern auch die Haa­ner Schu­len, die Ver­wal­tung und sämt­li­che Haus­hal­te  wer­den in Zukunft nach­hal­tig von die­sem Schritt  pro­fi­tie­ren.

Die CDU hat immer schon für die Digi­ta­li­sie­rung in Haan und für eine lücken­lo­se Ver­sor­gung mit Glas­fa­ser­an­schlüs­sen geworben.

Neben den bereits erfolg­ten aber auch noch geplan­ten, gro­ßen Inves­ti­tio­nen in die Kitas und Schu­len , der geziel­ten Ansied­lung von neu­en Unter­neh­men sowie der geplan­ten Moder­ni­sie­rung aus­ge­wähl­ter öffent­li­cher Flä­chen und der Innen­stadt  ist die­ser Schritt nun eine wei­te­re nach­hal­ti­ge Inves­ti­ti­on in die Zukunft unse­rer Stadt.

Es zeigt sich umso mehr, wie wich­tig es war, dass vie­le not­wen­di­ge Pro­jek­te von unse­rer Bür­ger­meis­te­rin und ihrer Mann­schaft  in den letz­ten 5 Jah­ren kon­se­quent ange­packt und erfolg­reich umge­setzt wurden.

Wolf­ram Loh­mar: „Die Haa­ner Ver­wal­tung unter Füh­rung von Bür­ger­meis­te­rin Dr. Bet­ti­na Warne­cke stellt trotz der aktu­ell schwie­ri­gen Gesamt­si­tua­ti­on auch hier die Wei­chen in die rich­ti­ge Rich­tung. Dafür zol­len wir Ihr und Ihrer Mann­schaft unse­ren auf­rich­ti­gen Respekt und Dank.“

Wolf­ram Lohmar

Vor­sit­zen­der CDU Stadt­ver­band Haan