• 0 21 29/5 32 32

10.03.2018 Pressemitteilung der CDU

Strassen NRW plant Erneuerung des Brückenbauwerks an der L357 sowie Anlage eines Kreisverkehrs im Kreuzungsbereich L357, Ellscheider Str. und Bergische Allee

Sehr geehrte Damen und Herren,

die CDU-Ratsfraktion Haan begrüßt die Entscheidung von Strassen NRW, das Brückenbauwerk über die DB-Strecke zwischen der Ellscheider Straße und Millrath zu erneuern.

Wie wir auch erfuhren, soll zudem ein Kreisverkehr zwischen L357, Ellscheider Str. und Bergischen Allee entstehen.

Die Planungsabteilung von Straßen NRW beabsichtigt, Anwohner und Öffentlichkeit zu Beginn des Planfeststellungsverfahrens im Frühjahr zu informieren. 

Hierzu erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender, Jens Lemke:“ Wir begrüßen das Vorhaben sehr, zumal die Brücke schon vor vielen Jahren erneuert werden sollte, was dann aus finanziellen Gründen immer wieder verschoben wurde.
Durch die Anlage des Kreisverkehrs wird zudem der Technologiepark zukünftig gut angebunden und der gefährliche Kreuzungsbereich entschärft, an dem es schon öfter Unfälle gab.“

Fraktions-Vize Rainer Wetterau ergänzt:“ Sollte das Land nun auch grünes Licht für die Sanierung / Erneuerung des Fahrbahnbelages der L357 durch Gruiten geben, gerade im Bereich der Millrather Straße ist der Bauzustand äußerst schlecht, wäre dies ein echter Gewinn."

 

Mit freundlichen Grüßen

Jens Lemke, Fraktionsvorsitzender

CDU-Ratsfraktion Haan