Antrag zu den Haushaltsplanberatungen des DOPA am 11. März 2021, des HFA am 16. März 2021 und des Rates der Stadt Haan am 25. März 2021

Bürgerkommunikation verbessern, Präsenz in den Sozialen Medien schaffen

Sehr geehr­te Frau Bürgermeisterin,

sehr geehr­ter Herr Lemke,

die CDU-Frak­ti­on bean­tragt zum Stel­len­plan die Auf­nah­me einer Stel­le für die Ver­bes­se­rung der inter­ak­ti­ven Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen der Stadt Haan und den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern in den Sozi­al Medi­en. Die finan­zi­el­len Mit­tel wer­den im Haus­halt­plan 2021 aufgenommen.

Begrün­dung:

Die Sozia­len Medi­en (z.B. face­book) haben an Bedeu­tung für die Über­mitt­lung von Infor­ma­tio­nen deut­lich zuge­nom­men. Vie­le Men­schen nut­zen sie für ihre Mei­nungs­bil­dung. Für moder­ne Unter­neh­men, Insti­tu­tio­nen und Behör­den sind sie ein wich­ti­ger Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nal zu ihren Kun­den, Geschäfts­part­nern sowie Bür­ge­rin­nen und Bür­gern. Bür­ger­freund­li­ches Arbei­ten erfor­dert einen mög­lichst ein­fa­chen Austausch.

Mit dem Bür­ger­dia­log ist in Haan schon ein guter Anfang gemacht, das gilt es aus­zu­bau­en. Zudem ist die loka­le Bericht­erstat­tung über kom­mu­na­le The­men in Haan nicht immer voll­um­fäng­lich gege­ben; vie­le Pres­se­mit­tei­lun­gen der Stadt fin­den kei­nen Ein­gang in die Bericht­erstat­tung der Tages­zei­tung und errei­chen daher die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Stadt nicht oder nur zufäl­lig. Wir wün­schen uns einen akti­ven Dia­log zwi­schen Stadt und Bür­gern, die­ser Wunsch wird uns immer wie­der von ver­schie­de­nen Sei­tens ans Herz gelegt. Das geht aller­dings nicht neben­bei — des­we­gen schla­gen wir eine ent­spre­chend ver­stärk­te Stabs­stel­le bei der Bür­ger­meis­te­rin vor.

Mit freund­li­chen Grüßen

gez.                                                                                    gez.
Fol­ke Schmel­cher   Mit­glied des DOPA.                   Dr. Her­mann Mei­er    Sach­kun­di­ger Bürger