Antrag zu den Haushaltsplanberatungen 2021 (SUVA, HFA, Rat) Anschaffung von drei Geschwindigkeitsanzeigen

Sehr geehr­te Frau Dr. Warne­cke, sehr geehr­ter Herr Lemke,

hier­mit bean­tra­gen wir die Anschaf­fung drei­er zusätz­li­cher Gerä­te zur Geschwin­dig­keits­an­zei­ge. Eines wird dau­er­haft am Über­weg Pas­tor-Vömel-Stra­ße, Nähe Park­stra­ße, ein­ge­setzt, das zwei­te Gerät am Hein­hau­ser Weg und 3. Gerät soll gem. Beschluss­lis­te an unter­schied­li­chen Stand­or­ten im Stadt­ge­biet zum Ein­satz kom­men. Mit­tel in Höhe von 12.000,- € wer­den im Haus­halt eingeplant.

Begrün­dung:

In den letz­ten Mona­ten meh­ren sich Beschwer­den bzgl. unan­ge­pass­ter Fahr­wei­se auf der Pas­tor-Vömel-Stra­ße sowie dem Hein­hau­ser Weg. Der Über­gang Pas­tor-Vömel-Str. wird ins­be­son­de­re von Kita- und Schul­kin­dern genutzt. Am Hein­hau­ser Weg lie­gen eine Kita und der OT-Spiel­platz. Obwohl es sich um einen ver­kehrs­be­ru­hig­ten Bereich, eine sog. Spiel­stra­ße, han­delt, wird dort regel­mä­ßig zu schnell gefahren.

Der Ein­satz der Geschwin­dig­keits­an­zei­gen zeig­te an bei­den Stand­or­ten gute Wirkung.

Durch die Anschaf­fung des drit­ten Gerä­tes soll es ermög­licht wer­den, mehr Stand­or­te par­al­lel abzudecken.

Mit freund­li­chen Grüßen

page1image36580944

gez.
Tobi­as Kai­mer                                                      Annet­te Leonhardt

Stellv. Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der                            Mit­glied im SUVA