• Beitrag veröffentlicht:3. November 2016
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Sehr geehr­te Damen und Herren,

 

kein ande­res Bau­pro­jekt hat die Haa­ner Bevöl­ke­rung so oft und so lan­ge beschäf­tigt wie die­ses Vorhaben.

Der Inves­tor ITG hat nun einen neu­en Ver­such unter­nom­men, mit einem ver­än­der­ten Kon­zept, dem Bau eines Geschäfts­hau­ses mit eini­gen weni­gen, aber attrak­ti­ven Geschäf­ten, die Innen­stadt zu bele­ben. In sei­ner Sit­zung am 2. Novem­ber hat der Aus­schuss für Stadt­ent­wick­lung, Umwelt und Ver­kehr mit der Zustim­mung aller Par­tei­en den Start­schuss für die wei­te­re Pla­nung gege­ben. Bis zu einem posi­ti­ven Abschluss des Pro­jekts ist noch viel zu tun. Die Mei­nun­gen und Anre­gun­gen unse­rer Bür­ger zum Pro­jekt sind uns wich­tig.
 
Die CDU begrüßt, dass die aktu­el­le Pla­nung nun­mehr der Ent­wick­lung im Ein­zel­han­del und dem Stim­mungs­bild in der Haa­ner Bevöl­ke­rung Rech­nung trägt und eine klein­tei­li­ge­re Bau-Lösung als ursprüng­lich geplant ange­strebt wird. 

Die CDU möch­te zusam­men mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern sowie dem Bau­de­zer­nen­ten, Herrn Alpars­lan, anläss­lich eines Stamm­ti­sches am

Don­ners­tag, den 24. Novem­ber um 19.30 Uhr
im Restau­rant “Chau”, Rathauskurve

die­ses für Haan so wich­ti­ge Pro­jekt diskutieren.

Hier­zu laden Stadt­ver­band und Frak­ti­on alle Inter­es­sier­ten herz­lich ein.

Wir freu­en uns auf eine rege Teilnahme.

Mit freund­li­chen Grüßen

Wolf­ram Loh­mar
CDU Haan